Aus Laich werden Skalarlarven

Skalargelege-von-verpilzten-Eiern-befreit

Nach ca. 36 Stunden waren die ersten meiner Skalarlarven geschlüpft. Wobei sich „geschlüpfte Larve“ fast schon zu spektakulär anhört. Es ist nicht so, dass da nun eine Eierschale herum liegt und ein winziger Skalar im Becken umher schwimmt. Vielmehr verbleiben die Eier zunächst an Ort und Stelle und haben…

weiterlesen

Paarung, Gelege und Laichpflege

Skalar-bei-Befruchtung-des-Geleges-4

Abends während des Fernsehens sah ich zwei meiner Skalare ziemlich verdächtig an den Cryptocorynen herumzupfen. Seit ich mein Becken mit leicht aufgehärtetem Osmosewasser betreibe und wöchentlich knapp 50% Wasser wechsle, darf ich dieses Verhalten regelmäßig beobachten. Skalare bevorzugen etwas…

weiterlesen

Handaufzucht kleiner Skalare

junge Skalare 35 Tage alt

In den letzten Wochen und Monaten entpuppten sich meine Skalare als recht laichfreudige Gesellen. Die Gelege wurden aber meist in der ersten Nacht schon gefressen. Deshalb reizte mich zunehmend der Gedanke an eine Handaufzucht. Vor gut 16 Jahren habe ich mal ein Gelege aus meinem damaligen Becken entnommen…

weiterlesen